Lieblingsecke im April

20:06

Was für eine schöne Idee: Nicole und Naddel stellen jeden Monat ihre Lieblingsecke vor.
Im April dreht sich hier alles um das Thema Esszimmer. Mal ehrlich: Gibt es etwas Schöneres, als mit Freunden an einem großen Tisch zu sitzen? Sehen`se!

  

 

Das Sonnenlicht fällt durch die Fensterscheiben und malt Muster auf den Tisch. Hier, in meiner Essecke,  kann es gar nicht hell genug sein. Hier dominiert ein konsequentes Weiß. Weiß ist die Basic und verwandelbar wie sonst was. Weiß sorgt für eine ungezwungene und leichte Atmosphäre und lässt sich mit sanften Naturtönen und erdigen Farben perfekt und simpel unterstreichen.

Blumen gehören für mich mittig auf einen gedeckten Tisch, auch im Alltag. Hier greife ich auch schon einmal zu Oliven- oder Rosmarinstämmchen. Oft sind es aber auch einzelne Zweige oder Topfblumen, die ich in eine Puddingform oder in eine Sauciere pflanze. Es darf nicht zu überladen sein. Das Hauptthema ist ja nicht die Deko sondern der Genuss und der Duft des guten Essen, das uns hier aufgetischt wird.




Ich bin ein großer Fan von Stoffservietten. Sie punkten durch ihre feine Haptik und haben eine viel edlere Optik als Papierservietten. Zudem sind sie umweltfreundlicher als ihre Einwegschwestern. Auf dem Geschirrschrank liegt immer in Greifweite ein Stapel ungebügelter Servietten aus Leinen.

Immer schnell zur Hand sind Kerzenleuchter und die alten, französischen Fayencen. Kerzen machen aus jedem Essen ein kleines Fest und laden zum Wohlfühlen ein. Accessoires in Silber sind für mich unverzichtbar und meine heimliche Leidenschaft. Ich habe einen richtigen Tick, was das Sammeln von alten Blechdosen und Vorlegeplatten angeht.





Unser Essecke erfüllt längst keine einseitigen Zweckmäßigkeilten mehr. Dieser Platz ist neben der Küche das Zentrum unserer Wohnung und multifunktional. Hier wird mit der Freundin gebastelt, hier wird mit der Nachbarin bei einer Tasse Kaffee frischer, sozialer Klebstoff ausgetauscht, hier wird mit Familie und Freunden bis tief in die Nacht über Gott und die Welt philosophiert. Hier an diesem Ort nehme ich mir die liebsten, kleinen Freiräume um einfach mal abzuschalten. Hier ist der Platz an dem ich blogge. Hier sieht es manchmal richtig schlimm aus ;o)



Vielleicht hat euch dieser kleine Einblick trotz des Laminatbodens * gefallen. Wie ich das jetzt mit Nicole und Naddel verlinke ... I dont`t know ...

Also schleiche ich mich von hier aus direkt in meine nächste Liebligsecke. Nämlich die Sofaecke ;o)
Liebes für dich, und den weltschönsten Feierabend. Meisje

 

 

* Hochwertigen Laminatbodens ...  Anm. unseres Vermieters  ;o)

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Was soll man da sagen? Einfach toll. Dem gibt es
    nichts hinzuzufügen.
    Einen stressfreien Start in die Karwoche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hach, es sieht so gemütlich, hell und freundlich bei dir aus! Genauso stelle ich mir eine Lieblings-/Wohlfühlecke vor. Man merkt, mit welcher Liebe und Leidenschaft du die Accessoires dazu ausgewählt und platziert hast.
    Liebe Grüße, Sabine
    P.S. Das mit dem Laminatboden fällt auf den Bildern gar nicht auf... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Esszimmer sieht wunderschön und gemütlich aus, ein schöner Platz, so hell und freundlich!
    Stoffservietten mag ich auch sehr gern,, vor allem so zu schönem Geschirr .... und Dein Geschirr, das ist ein Traum!!!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Sozialer Klebstoff, das muss ich mir merken. Genial und sehr treffend :-)
    Bei Dir möchte man gerne Gast sein, es ist so hell, freundlich und einladend. Den Tick mit den Blechdosen und Vorlegeplatten kann ich sehr gut nachvollziehen. Bin gleichermaßen verfallen. Und da ist es wieder, das Olivenbäumchen! In Insta war er so klein.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ach ist das hübsch bei Dir, so französisch angehaucht, ich liebe das.
    Gefällt mir alles sehr.
    Und die Idee mit den Servietten finde ich klasse. Meine Stoffservietten liegen fein im Schrank und werden meistens nur an Sonn- und Feiertagen genutzt. Schäm!!!
    Dein kleines Verlinkproblem habe ich gelöst, nun musst Du Dir nicht mehr den Kopf zerbrechen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke
    Es ist so schön bei dir, dass man den hochwertigen Laminat glatt übersieht 😂. Weiss ist Trumpf und macht vieles, oder nicht so schönes wieder schön. Ich hätte lieber deinen Laminat als mein Keramikboden ☹️ den finde ich echt ....aber lass'n wir das jetzt.
    Allerliebste Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. wieder sehr schöne Bilder die du uns da zeigst,
    ich wünsche dir ein frohes Osterfest
    und sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe