Kokos Zitronen Kuchen im Glas

07 März

Ein Leben ohne Kuchen ist möglich aber sinnlos. Ein paar Löffel davon schenken dem Kaffee die Wärme. Sie fördern die Zellerneuerung an einem langen Arbeitstag. Kleine Kuchen im Glas sind perfekt in der Vorbereitung und eigenen sich praktisch to go. Sie retten dir in machen Situation einfach den Tag. Nicht zu unterschätzen ist auch der unfallfreie Transport in der Handtasche. Also ideal, wenn dir dieser Arbeitstag wieder einmal verspricht, ein langer zu werden ...


 

 Kokos Zitronen Kuchen im Glas

200 g Mehl
2 Teel. Backpulver
200 g Kokosraspel
2 Teel. Zitronenschale
4 Eier
150 g brauner Zucker
150 ml neutrales Öl
200 g weiße Schokolade
200 ml Kokosmilch

Butter und Kokosflocken für die Gläser.


Die Gläser mit Butter auspinseln und mit Kokosflocken ausstreuen. Den Backofen auf 160 C Umluft vorheizen. Die Kokosmilch erwärmen, nicht kochen, und die Schokolade darin schmelzen.
Das Öl, die Eier, den Zucker und die Zitronenschale verrühren, die Schokomilch unterrühren.
Die Kokosraspel mit dem Mehl und dem Backpulver vermischen und unterheben. Die Gläser nur halbvoll mit dem Teig befüllen und auf dem Rost ca. 30 Minuten backen. Obacht: Da die Gläser unterschiedliche Größen und Dicke haben, bitte die Stäbchenprobe machen!
Gläser aus dem Ofen nehmen und sofort mit den Deckeln verschließen.

So verschlossen halten sich die Gläserkuchen im Kühlschrank bis zu zwei Wochen. Bei uns höchsten zwei Tage ;-)

Mit etwas Kokoslikör beträufelt und einem Topping aus leicht geschlagener Sahne eignet sich Gläserkuchen auch hervorragend als Dessert und ist im Handumdrehen zubereitet.





Liebes für dich. Meisje

 

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. hmmmmmm, yummi, liebe Elke.
    Das sieht sooo lecker aus. Das Rezept muss ich mir merken. Meine Männer werden diesen Kuchen lieben, aber länger als zwei Tage wird er hier wohl auch nicht überleben.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. WOW, sieht so lecker aus .....
    ich liebe Kuchen in jeder Form und Geschmack:) Danke für das Rezept...
    Ich tue zwar fasten :( aber danach werde ich es ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super lecker aus. Das könnte ich jetzt auch gut verdrücken ;0)
    Interessantes Rezept und toll in Szene gesetzt.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    das sit eine prima Idee. Den Kuchen werde ich nachmachen.
    Gerade in so kleinen Portionen ist es auch für Singles geeignt.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    ich habe mich doch schon ganz breit im Topf gemacht, ist kein Platz mehr drin, schubs, drängel... ;-)
    Der Kuchen schaut lecker aus, aber Kokos geht hier leider gar nicht, Hr. niwibo mag das nicht, schade. Nur Zitrone wäre aber auch super lecker.
    Deine zarte Deko finde ich wieder mal traumschön. Besonders der kleine Hase, so niedlich.
    Dir nun einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hey, es sieht so anders bei Dir hier aus - gefällt mir richtig gut! So frisch, hell, einfach schön!
    Und zu den Bildern brauch ich ja nichts mehr sagen - die sind einfach immer schön! Ich glaube, Du könntest einen Stapel Kartoffelschalen fotografieren und ich würde Lust drauf bekommen, Kartoffeln zu schälen.
    Hab einen schönen Tag, Jacqui

    AntwortenLöschen
  7. Danke für´s Rezept und die Idee des unfallfreien Transports, hihi.
    Wunderschön in Szene gesetzt, man bekommt sofort Lust auf´s Loslegen - zumindest kann ich mich bei Dir immer schon einmal mit den Augen sattfuttern :)
    Alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  8. Look´s really lovely and tasty! Your pictures are so beautiful - love!
    Have a happy thursday, take care...
    Titti

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmmmm, der wird nachgemacht! Danke du Liebe!!!
    Ganz liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,

    das klingt köstlich sehr köstlich sogar. Ich muss diesen Kuchen auch nachbacken, perfekt sieht er natürlich auch in diesen schönen Gläsern aus. Einen schönen Sonntagabend.

    Herzliche Grüße
    Kersitn

    AntwortenLöschen
  11. Ostern kann kommen .....sehr schöne Tisch Deko!!!!!
    Ja & das Rezept wird auf jeden fall ausprobiert meine liebe <3<3<3

    Schön war es hier einen herzlichen Drücker

    Monika
    e

    AntwortenLöschen

Instagram

Subscribe